Allgemeine Geschäftsbedingungen

06.01.2015, funke-fotoservices.de

1. Geltungsbereich

1.1 Die FUNKE Foto Services GmbH (nachfolgend FUNKE Foto Services genannt) bietet gewerblichen Nutzern unter der Marke FUNKE Foto Serviceeine Sammlung von Lichtbildwerken und Lichtbildern (nachfolgend „Bilder“ oder „Bildmaterial“ genannt) zur Lizenzierung an. Der FUNKE Foto Service ist u.a. im Internet über die Websites funke-fotoservices.de, www.funke-foto.de, www.funke-foto.com, www.waz-fotopool.de, www.wazfotopool.de und www.waz-fotopool.com erreichbar.

1.2 Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt ) gelten für alle

Angebote, Lieferungen und die Vergabe von Nutzungsrechten an Bildern aus dem FUNKE Foto Service durch FUNKE Foto Services. Abweichende Vereinbarungen gelten nur bei schriftlicher Bestätigung durch die FUNKE Foto Services.

1.3 FUNKE Foto Services behält sich vor, diese AGB jederzeit zu ändern.

2. Nutzung der FUNKE Foto Services über das Internet

2.1 Um der FUNKE Foto Services über das Internet nutzen zu können, ist es erforderlich, eine Registrierung

auf der Internetseite der FUNKE Foto Services vorzunehmen. Die Registrierung ist nur gewerblichen

Nutzern gestattet. Jeder Nutzer ist verpflichtet, seine Daten bei der Registrierung vollständig und

wahrheitsgemäß anzugeben. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. FUNKE Foto Services behält sich vor, die Registrierung einzelner Nutzer aufzuheben. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Nutzer gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt. Eine Mehrfachregistrierung ist

untersagt.

2.2 FUNKE Foto Services behält sich das Recht vor, das Internetangebot der FUNKE Foto Services insgesamt oder auch Teile davon jederzeit zu beenden oder einzuschränken.

3. Urheberrechtlicher Schutz und unberechtigte Verwendung

3.1 Alle Bilder, die im FUNKE Foto Service angeboten werden, sind exklusives Eigentum der FUNKE Foto Services und/oder ihren Lizenzgebern und sind urheberrechtlich geschützt.

3.2 Jegliche nicht gestattete Verwendung oder Veröffentlichung von Bildmaterial aus dem FUNKE Foto Services stellt eine Verletzung des Urheberrechts dar und kann weitere Forderungen und Ansprüche

der FUNKE Foto Services sowie Dritter nach sich ziehen.

4. Lizenzangebot

4.1 Auf Anfrage zur Erteilung einer Nutzungserlaubnis für Bildmaterial erstellt FUNKE Foto Services ein Lizenzangebot, das die einzuräumenden Nutzungerechte und die dafür anfallende Lizenzgebühr

beinhaltet. Eine solche Anfrage kann per E-Mail, per Telefon oder auf anderen üblichen

Kommunikationswegen sowie von registrierten Nutzern über die Website der FUNKE Foto Services gestellt werden. Vor Erstellung des Angebots nimmt FUNKE Foto Services eine Überprüfung vor, ob das Bildmaterial für die angefragte Lizenzierung verfügbar ist. Die im Lizenzangebot angegebene

Lizenzgebühr bestimmt sich nach Ziffer 9 dieser AGB. Ein Lizenzangebot wird in Textform erstellt und

in der Regel auf dem Postweg versandt. Auf Wunsch ist auch ein Versand per E-Mail oder Fax möglich.

4.2 Die Lizenz gilt als erteilt, wenn das Angebot der FUNKE Foto Services (Ziffer 4.1) angenommen

worden ist. Der ausdrücklichen Annahmeerklärung steht es gleich, wenn aufgrund des Angebotes

eine Benutzung nach Maßgabe des Lizenzangebotes erfolgt.

5. Einräumung von Nutzungsrechten

5.1 FUNKE Foto Services räumt dem Lizenznehmer das nichtexklusive Recht zur Nutzung des in dem Lizenzangebot angegebenen Bildmaterials (nachfolgend „Lizenzmaterial“ genannt) in dem dort genannten Umfang ein. Ein Recht zur Vergabe von Unterlizenzen oder abtretbare Rechte werden nicht eingeräumt oder übertragen. Die Nutzung des Bildmaterials ist beschränkt auf den im Lizenzangebot genannten Umfang, z.B. die Nutzungsart, das Medium, den Zeitabschnitt, die Druckauflage, die Positionierung, die Größe des Lizenzmaterials und das Gebiet, sowie auf weitere Bedingungen, die auf der Website des FUNKE Foto Service unter „Rechte und Einschränkungen“ zu dem jeweiligen Lizenzmaterial angegeben sind.

5.2 Die Nutzung des Lizenzmaterials darf nur für redaktionelle Zwecke erfolgen. Soweit in den Rechten und Einschränkungen zu dem jeweiligen Lizenzmaterial oder in einer separaten Lizenzvereinbarung nicht zusätzliche Rechte vereinbart werden, erstreckt sich die zulässige redaktionelle Nutzung des Lizenzmaterials insbesondere nicht auf Marketing-, Sponsoring- oder Werbezwecke oder den Verkauf von Waren.

5.3 Bei Nutzung des Lizenzmaterials hat der Lizenznehmer die begleitenden Bildinformationen

(Bildmetadaten, z.B. IPTC) sowie die darin enthaltenen Nutzungs- und Verwendungsbeschränkungen zu beachten. Für aus der Nichtbeachtung resultierende Schäden haftet ausschließlich der Lizenznehmer und stell FUNKE Foto Services in diesem Zusammenhang von jeglichen Ansprüchen Dritter frei.

5.4 Das Bildmaterial darf nicht in rechtswidriger Weise verwendet werden, und zwar unabhängig davon, ob dies unmittelbar, implizit oder durch Verbindung mit anderen Materialien oder Inhalten geschieht. Außerdem ist der Lizenznehmer zur Einhaltung aller geltenden rechtlichen Vorschriften und/oder brancheninternen Regelungen verpflichtet.

5.5 Der Lizenznehmer ist verpflichtet, FUNKE Foto Services einen Nutzungsnachweis bezüglich des

Lizenzmaterials zu erbringen. Dazu ist vom Lizenznehmer der FUNKE Foto Services kostenfrei ein

Belegexemplar zu übergeben oder im Falle der Nutzung im Internet die URL zu übermitteln, unter der

Nutzung erfolgt.

6. Layout und Präsentationszwecke

Registrierten Nutzern der Website der FUNKE Foto Services wird eine nicht übertragbare, nicht exklusive Lizenz für die Verwendung von Bildmaterial zu Layout-, Satz- und internen Präsentationszwecken gewährt. Eine Vergütungspflicht entsteht für diese Nutzung nicht. Eine über Satz 1 hinausgehende Nutzung bedarf der vorherigen Lizenzerteilung gemäß Ziffer 4 und 5 dieser AGB.

7. Modellfreigabe, Eigentumsfreigabe, Drittrechte

7.1 Wenn FUNKE Foto Services eine Model- und/oder Eigentums-Freigabe für Bildmaterial erteilt wurde, wird dies auf der Website der FUNKE Foto Services in den Rechten und Einschränkungen zu dem Bildmaterial mitgeteilt.

7.2 Soweit dem Lizenznehmer nicht ausdrücklich in Textform mitgeteilt wird, dass FUNKE Foto Services für Bildmaterial eine Modell- oder eine Eigentums-Freigabe erhalten hat, vergibt FUNKE Foto Services keine Rechte für die Nutzung von Namen, Menschen, Marken, Warenzeichen, Logos, im Lizenzmaterial enthaltenen Audiomaterialien, Design-Arbeiten, Kunstwerken oder Architektur. Der Lizenznehmer hat in eigener Verantwortung festzustellen, ob im Zusammenhang mit einer gewünschten Nutzung des Bildmaterials eine Freigabe erforderlich ist, und muss diese Freigabe selbst beschaffen.

8. Nachweise und Kennzeichnungspflicht

8.1 Bildmaterial muss bei Nutzung vom Lizenznehmer eindeutig und in enger räumlicher Nähe mit

einem Urhebervermerk versehen werden. Bildmaterial aus den FUNKE Foto Services ist wie folgt zu

kennzeichnen:

Name des Fotografen / FUNKE Foto Services

8.2 Bei Nichteinhaltung der Kennzeichnungspflicht behält sich FUNKE Foto Services vor, eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 100 % des Nutzungshonorar zu erheben.

9. Vergütung

9.1 Jede Nutzung des angebotenen Bildmaterials ist vergütungspflichtig. Davon ausgenommen ist die

Nutzung des Bildmaterials gemäß Ziffer 6, für die keine Vergütung zu leisten ist.

9.2 Die Vergütung richtet sich nach Medium, Art und Umfang der Nutzung.

9.3 Erfolgt keine Honoraranfrage durch den Lizenznehmer, wird der jeweils marktübliche

Honorarsatz berechnet.

10. Haftung

10.1 Ansprüche des Lizenznehmers gegen FUNKE Foto Services auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Ausgenommen hiervon sind Schadensersatzansprüche des Lizenznehmers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der FUNKE Foto Services, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt.

10.2 Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet FUNKE Foto Services nur auf den

vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Lizenznehmers aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

10.3 Die Einschränkungen unter Ziffer 10.1 und 10.2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von FUNKE Foto Services, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

10.4 FUNKE Foto Services übernimmt insbesondere keine Haftung für etwaige falsche Angaben in den

Beschriftungsfeldern des Bildmaterials.

10.5 FUNKE Foto Services garantiert das Vorliegen einer Modell- und/oder Eigentumsfreigabe, sofern dieses dem Lizenznehmer von FUNKE Foto Services in Textform (z.B. im Lizenzangebot) zu dem Lizenzmaterial mitgeteilt wird, und stellt den Lizenznehmer von allen Ansprüchen Dritter frei, die aus einer Verletzung dieser Garantie resultieren.

11. Sonstige Regelungen

11.1. Sowohl auf diese Nutzungsbedingungen als auch das Verhältnis zwischen dem Lizenznehmer und FUNKE Foto Services findet unter Ausschluss des UN Kaufrechts ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

11.2 Erfüllungsort und Gerichtsstand sind – soweit zulässig – Essen. Ein etwaiger ausschließlicher

Gerichtsstand bleibt hiervon unberührt.